*
Menu
menue_top_2012

Allgemeine Geschäftsbedingungen von ANGISMA

in der Folge finden Sie alle Geschäftsbedingungen von ANGISMA, untergliedert nach den einzelnen Dienstleistungen:

  1. allgemeine Geschäftsbedingungen von ANGISMA
  2. Geschäftsbedingungen für Workshops
  3. Geschäftsbedingungen für Einzelcoaching

1. allgemeine Bestimmungen von ANGISMA:

1.1 Das gesamte Leistungsangebot ist kein Ersatz für medizinische & psychotherapeutische Behandlungen, sondern versteht sich vielmehr als Ergänzung in Kooperation mit Ärzten und Psychotherapeuten.

1.2 Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich mit Personen, die akute körperliche oder seelische Beschwerden haben, nicht arbeiten darf.

1.3 Zusätzlich gelten die speziellen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Dienstleistungen

2. Geschäftsbedingungen für Workshops:

2.1 Anmeldebestimmungen:
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite www.angisma.at. Sie erhalten eine Rechnung per Mail. Workshops sind bei der Anmeldung zu bezahlen.

2.2 Umbuchungsbestimmungen:
Sie können nach erfolgter Anmeldung bis 8 Tage vor dem Workshop kostenfrei umbuchen. Bei einer Umbuchung 7-1 Tage vor Workshopbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 50,- fällig, es sei denn, Sie stellen ein Ersatzteilnehmerpaar. Eine Umbuchung am Workshoptag ist nicht mehr möglich, in diesem Fall wird die gesamte Workshopgebühr einbehalten (außer Sie stellen ein Ersatzteilnehmerpaar).

2.3 Stornobedingungen:
Bei einem Storno bis 8 Tage vor dem Workshop fällt eine Stornogebühr in der Höhe von € 50,- an. Bei einem Storno 7-1 Tage vor Beginn wird 50% der Kursgebühr einbehalten. Bei Storno am Tag des Workshops, bzw. bei Nichterscheinen zum Workshop wird die gesamte Kursgebühr einbehalten. Sie können diese Stornobedingungen umgehen, indem Sie ein Ersatzteilnehmerpaar stellen.

2.4 Verschiebung/Absage eines Workshops seitens ANGISMA:
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Workshops aus wichtigen Gründen (z.B. Erkrankung des Vortragenden, zu geringe Teilnehmerzahl,...) zu verschieben bzw. zu stornieren. In diesem Fall können Sie kostenfrei umbuchen, oder Sie erhalten auf Wunsch Ihr Geld zurück. Der Veranstalter haftet nicht für eventuell entstandene Zusatzkosten (Anreise-, Quartierkosten, und dergleichen).

2.5 Verwendung der Lehrinhalte:
Die in den Workshops vermittelten Techniken und Anregungen dienen ausschließlich dem privaten Gebrauch!

2.6 Haftungsausschlüsse:
Das vermittelte Wissen wurde sorgfältig zusammengestellt und erprobt. Bei Befolgen der im Kurs vermittelten Regeln besteht zu keinem Zeitpunkt Gefahr für einen gesunden Menschen. Bitte wenden Sie die erlernten Techniken nur an gesunden Personen an und achten Sie auch auf Ihren eigenen guten Gesundheitszustand. Der Veranstalter, Kursleiter und Assistenten können zu keinem Zeitpunkt, weder während des Workshops, noch danach für Verletzungen oder Erkrankungen teilnehmender Personen haftbar gemacht werden. Weiters sind sie von allen Haftungs-, Schadensersatz- und Genugtuungsansprüchen freigestellt, soweit dies gesetzlich möglich ist.

2.7 Eigenverantwortung und Haftung der Teilnehmer:
Teilnehmer übernehmen die volle Verantwortung für sich und ihre Handlungen für die gesamte Dauer des Workshops. Alle in den Workshops vermittelten Techniken dienen der Selbsthilfe und ersetzen keinerlei ärztlich/therapeutische Behandlung. Wenn Sie Bedenken haben, dass psychische, physische oder andere Umstände Ihre Teilnahme am Workshop riskant machen, dann teilen Sie das bitte vor Workshopbeginn schriftlich mit.

2.8 Ausschließungsgründe:
Am Workshop teilnehmende Paare, die ein die Gruppe störendes Verhalten an den Tag legen, werden nach einer einmaligen Ermahnung vom Kurs ausgeschlossen. Die Kursgebühr wird nicht rückerstattet. Eventuell geleistete Zahlungen für weitere Workshops werden rückerstattet. Eine weitere Teilnahme an Veranstaltungen von ANGISMA ist dann nicht mehr möglich.

3.  Geschäftsbedingungen für Einzelcoachings:

3.1 Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite www.angisma.at Sie erhalten eine Rechnung per Mail. Das Einzelcoaching ist bei der Anmeldung zu bezahlen.

3.2 Umbuchungsbestimmungen:
Sie können nach erfolgter Anmeldung bis 4 Tage vor dem Einzelcoaching kostenfrei umbuchen. Bei einer Umbuchung 1-3 Tage vor Beginn des Einzelcoachings wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- fällig, es sei denn, Sie stellen ein Ersatzteilnehmerpaar. Eine Umbuchung am Tag des Coachings ist nicht mehr möglich, in diesem Fall ist der Termin zur Gänze zu bezahlen (Sie können den Termin an ein Ersatzteilnehmerpaar weitergeben). Umbuchungen sind innerhalb eines Jahres ab Rechnungsdatum möglich, danach kommt noch ein eventuell entstandener Aufpreis auf den derzeit gültigen Verkaufspreis dazu.

3.3 Stornobedingungen:
Bei einem Storno bis 8 Tage vor dem Einzelcoaching erhalten Sie Ihr Geld zurück. Bei einer Stornierung 7-4 Tage vor dem Einzelcoaching fällt eine Stornogebühr in der Höhe von € 50,- an. Bei einem Storno 3-1 Tage vor Beginn wird 50% der Coachinggebühr einbehalten. Bei Storno am Tag des Coachings, bzw. bei Nichterscheinen wird der gesamte Beitrag einbehalten. Sie können diese Stornobedingungen umgehen, indem Sie ein Ersatzteilnehmerpaar stellen.

3.4 Verschiebung/Absage eines Einzelcoachings seitens ANGISMA:
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Einzelcoaching aus wichtigen Gründen (z.B. Erkrankung eines Vortragenden) zu verschieben bzw. zu stornieren. In diesem Fall können Sie kostenfrei umbuchen, oder Sie erhalten auf Wunsch Ihr Geld zurück. Der Veranstalter haftet nicht für eventuell entstandene Zusatzkosten (Anreise-, Quartierkosten, und dergleichen).

3.5 Verwendung der Lehrinhalte:
Die im Einzelcoaching vermittelten Techniken und Anregungen dienen ausschließlich dem privaten Gebrauch!

3.6 Haftungsausschlüsse:
Das vermittelte Wissen wurde sorgfältig zusammengestellt und erprobt. Bei Befolgen der im Kurs vermittelten Regeln besteht zu keinem Zeitpunkt Gefahr für einen gesunden Menschen. Bitte wenden Sie die erlernten Techniken nur an gesunden Personen an und achten Sie auch auf Ihren eigenen guten Gesundheitszustand. Der Veranstalter, Kursleiter und Assistenten können zu keinem Zeitpunkt, weder während des Coachings, noch danach für Verletzungen oder Erkrankungen teilnehmender Personen haftbar gemacht werden. Weiters sind sie von allen Haftungs-, Schadensersatz- und Genugtuungsansprüchen freigestellt, soweit dies gesetzlich möglich ist.


3.7 Eigenverantwortung:
Sie übernehmen die volle Verantwortung für sich und ihre Handlungen für die gesamte Dauer des Einzelcoachings. Alle vermittelten Techniken ersetzen keinerlei ärztlich/psychotherapeutische Behandlung. Wenn Sie Bedenken haben, dass psychische, physische oder andere Umstände Ihre Teilnahme am Coaching riskant machen, dann teilen Sie das bitte vor dem Termin schriftlich mit.
 

sidebar

Aktuelles

Nächster Paarmassage-Workshop: 13.01.2018
Mehr Infos hier

Blog

Interview mit Angisma-Mitbegründerin Cosima
Partnermassage - Sternstunden der Beziehung

Newsletter abonieren

Halten Sie sich am laufenden, über aktuelle Angisma News und Themen, wir bieten spannende Beiträge!
Hier geht's zur Anmeldung

Rezensionen

Lesen Sie hier mehr


Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?


Besuchen Sie uns auch auf sozialen Plattformen


 

Fusszeile
© 2011 Cosima Adletzberger by Tradepartner Webdesign Impressum | AGB | Kontakt | Sitemap  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail